Lockere Fun – Mission

Während unserer Sommerpause finden zwar keine regulären Missionen statt und unser Szenario pausiert, trotzdem finden sich immer Leute für erfreuliches Zusammenspiel am Samstagabend.
So auch letzten:
Abseits unseres üblichen Settings und abseits des üblichen Realismus hieß es an diesem Abend, als private Sicherheitsdienstleister eine VIP zu schützen.
Die Schutzperson, ein Politiker der Inselnation Altis, sollte am Flughafen Molos aufgenommen und über mehrere Veranstaltungen zu seiner Residenz verbracht werden.
Nach Abschluss des Briefings und Verteilung weiterer Ausrüstung ging es auch schon los: Die Schutzperson war per Hubschrauber gelandet und wurde direkt an diesem aufgenommen. Dann begann die Verlegung entlang der festgelegten Route zur ersten Veranstaltung.
Während der erste Abschnitt reibungslos verlief, musste die erste Veranstaltung, eine Rede vor den Bewohnern der Stadt “Paros”, abgebrochen werden-irgendwo in der Stadt waren Schüsse gefallen. Die Schutzperson wurde praktisch von ihrer Rede weggezerrt und sofort in einem der geschützten Fahrzeuge in Sicherheit gebracht.
Sicherheit ist in Krisengebieten relativ:
Noch in Verlegung zur zweiten Veranstaltung kam es erneut zu einem Zwischenfall, jedoch zu keinem Ausfall auf unserer Seite. Auch die Schutzperson blieb unverletzt.
Ähnliches passierte bei der zweiten Veranstaltung.
Am Ende konnten Sicherheitsdetail und Schutzperson die Residenz erreichen und diese gegen einen letzten feindlichen Ansturm halten.
Lockere, weniger Ernste Missionen in der Sommerpause bringen uns nicht nur gute Lacher, sie helfen Spielern und Missionsbauern, sich selbst und gegenseitig besser zu verstehen und zeigen andere Perspektiven. Dazu können in diesen Funktionen und Scripts getestet werden, durch welche wir unsere normalen Missionen realistischer und immersiver gestalten.
Presseabteilung
3.PzGrenKp – ArmA3 MilSim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.